Dein Netzwerk für Auslandsjobs und mehr

In deinem ausgewählten Zielland hast du die Möglichkeit, ein ganzes Jahr zu reisen und zu arbeiten, wenn du als Work + Traveller unterwegs bist. Die coolsten Jobs findest du oft durch Empfehlungen anderer Travellers, die du schon kurz nach deiner Ankunft kennenlernen wirst. Wenn du einen Auslandsjob bevorzugst, den du an einem bestimmten Ort machen möchtest, wäre beispielsweise ein Farmstay das Passende für dich. Erstmal reinschnuppern? Mach ein Auslandspraktikum!

Natürlich kannst du dich – egal, für welche Arbeit im Ausland du dich entscheidest – immer voll und ganz auf uns und unsere Partnerorganisationen im jeweiligen Land verlassen – in unserem Netzwerk bist du bestens aufgehoben. Wir arbeiten nur mit hochprofessionellen und zertifizierten Partnern zusammen, um deinen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. 

Erkunde dein Lieblingsland und arbeite dort!

Du möchtest ein außergewöhnliches Reiseerlebnis erfahren, denn nur Urlaub machen reicht dir nicht. Du möchtest mehr über das Land und die Lebensweise der Menschen herausfinden und nebenbei auch noch Geld verdienen oder ein Praktikum absolvieren. Wir unterstützen dich in deinem Vorhaben. Auslandsjobs, ein Auslandspraktikum und Work + Travel sowie einen Farmstay kannst du in verschiedenen Ländern absolvieren: Australien, Chile, England, Island, Kanada, Neuseeland, Spanien oder Südafrika empfangen dich mit offenen Armen. Trau dich – diese Erfahrung wird dein Leben verändern!

Schreib uns!

Urlaub im Hotel machen kann jeder – du möchtest mehr. Du möchtest reisen, Erfahrungen sammeln, dich selbst und neue Kulturen kennenlernen und dabei auch noch Geld verdienen. Du bist reif für Work + Travel! Geh mit den Einheimischen auf die Felder und Obstplantagen, arbeite Seite an Seite mit ihnen in einer Fabrik, unterstütze sie im Büroalltag oder bei einer anderen spannenden Tätigkeit, um so mehr über das Leben vor Ort herauszufinden. Genug Zeit für Abenteuer und Entspannung am Strand, im Wald oder den Bergen bleibt dir allemal.

Work + Travel nach deinem Geschmack

Du kommst an, der Langstreckenflug war anstrengend, aber die Leute in deiner Unterkunft sind echt gut drauf. Eigentlich willst du erstmal gar nicht arbeiten, sondern mit deinen neuen Bekanntschaften abhängen und einfach nur reisen. Nein? Du bist eher vom Typ "erst die Arbeit, dann das Vergnügen"? Kein Problem, denn du selbst bestimmst über deine Zeit. Du suchst dir heraus, wann und wo du jobben möchtest, um dir deine Reise zu finanzieren. 

"Two birds with one stone", also zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst du mit einem Aulsandspraktikum. Du lernst nicht nur die Feinheiten einer fremden Sprache kennen, sondern sammelst auch gleich berufliche Erfahrung in einem internationalen Umfeld. Für deine berufliche Laufbahn stellt beides ein großes Plus dar. Um die jeweilige Sprache noch besser zu verinnerlichen, hast du die Möglichkeit, während oder vor deines Auslandspraktikums einen Sprachkurs zu besuchen. 

Dein Wunschpraktikum

Auf Grund unserer zahlreichen Kontakte und Partner weltweit können wir dich in die unterschiedlichsten Branchen vermitteln. Du kannst dich für ein ortsansässiges, regionales oder ein großes internationales Unternehmen entscheiden. In beiden fällen erhältst du Einblick in die Arbeitsabläufe sowie das Tagesgeschäft und wirst Gelegenheit haben, dich selbst einzubringen. Ganz nebenbei vertiefst du auch noch deine Sprachkenntnisse.

Voraussetzungen für ein Auslandspraktikum

  • Volljährigkeit (Ausnahme: England – dort musst du mindestens 17 Jahre alt sein.)
  • mittlere bis gute Englischkenntnisse
  • Mindestdauer 6 Wochen (England) bzw. 12 Wochen (Australien und Neuseeland)
  • idealerweise Vorerfahrung im Praktikumsbereich
  • Working Holiday Visum für Australien und Neuseeland
     

Ein Auslandsjob bringt dich sowohl persönlich in deiner Entwicklung weiter als auch beruflich, denn internationale Arbeitserfahrung macht einen sehr guten Eindruck beim künftigen Arbeitgeber und sich damit auf jeden Fall bezahlt. Durch einen Auslandsjob verbesserst du auch gleich deine Sprachkenntnisse. Du siehst: Von einem Auslandsjob profitierst du gleich auf mehrerlei Weise.

Du bist bereit für einen Auslandsjob? Wir vermitteln dich nach Australien, Neuseeland, England oder Spanien. Du kannst den Job im Ausland jederzeit beginnen – das ganze Jahr über – und solltest dafür mindestens zwei Monate Zeit mitbringen.

Tätigkeit im Hotel- und Gastronomiebereich

Am häufisten vermitteln wir Auslandsjobs im Hotel, Gastronomie- und Cateringbereich. In der Regel werden Vollzeitstellen vergeben – nach Absprache ist es eventuell möglich, teilzeit zu arbeiten. Welchen Job du bekommst, hängt von einigen Faktoren ab, als da wären: 

  • Persönlichkeit
  • berufliche Vorkenntnisse
  • Dauer des Aufenthalts
  • Sprachkenntnisse

Auslandsjob mit Sprachkurs

Vor oder während deines Auslandsjobs kannst du einen Sprachkurs im Zielland belegen, um deine Sprachkenntnisse auf Vordermann zu bringen. Am besten und einfachsten lernst du nämlich eine Sprache in dem Land, in dem sie gesprochen wird. Dabei profitierst du von unserer weltweiten Kooperation mit staatlich zertifizierten Partnerschulen. Je nach Kenntnissen wirst du in den Kurs eingestuft, der das passende Sprachniveau für dich hat, damit du optmial lernen kannst.

Voraussetzungen für einen Auslandsjob

  • Volljährigkeit
  • mittlere bis gute Englischkenntnisse
  • Mindestdauer: 3 Monate
  • Working Holiday Visum für Australien und Neuseeland

Du liebst Tiere, den Geruch von Heu und das Landleben? Gleichzeitig hast du Lust auf Abenteuer, Ausland, neue Sprachen und Kulturen? Ein Farmstay, also ein Bauernhofaufenthalt im Auslanld, vereint all das in sich. Während eines Farmstays lebst du auf einem Bauernhof und gehst der Farmerfamilie bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Hand. Weitab vom Großstadtstress bist du während deines Aufenthalts auf der Farm mitten in der Natur deines Gastlands und bekommst das Leben dort ungefiltert und hautnah mit. 

Die Vermittlung für deinen Farmstay erfolgt ganzjährig. Je nach Gastland fallen die wichtigsten Arbeiten zu verschiedenen Jahreszeiten an – die Hauptsaison ist abhängig vom Klima im jeweiligen Land. 

Deine Aufgaben auf der Farm

Zu deinen typsischen Aufgaben während eines Farmstays zählen Stallarbeiten, Tierpflege und -fütterung, manchmal auch kleinere Reparaturen und Hilfe bei der Ernte oder Aussaat. Dabei arbeitest du zwischen 25 und 40 Wochenstunden. Die Arbeitszeit sowie deine Aufgaben variieren von Land zu Land und von Programm zu Programm.

Voraussetzungen für einen Farmstay

  • Volljährigkeit
  • unter 30 bzw. 35 Jahre bei Visumsbeatragung
  • mittlere bis gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Working Holiday Visum für Australien und Neuseeland
  • Aufenthaltsdauer: 4 Wochen bis 12 Monate