Auslandsaufenthalte bringen dich weiter

Auslandserfahrung ist in der heutigen globalen Welt von wichtiger Bedeutung. Egal, ob du neben dem orange glühenden Ayers Rock in Australien meditierst oder auf dem Franz Josef Gletscher in Neuseeland Snowboard fährst, ob du in den USA auf einem Wolkenkratzer in die Ferne schaust oder in Kanada am Lac Joseph campst – jede Erfahrung in einem fremden Land bringt dich dir selbst näher und verbessert deine Sprachkenntnisse. In Kombination mit einem Sprachkurs, einem Aufenthalt in einer Gastfamilie oder einem Auslandsjob profitierst du von deinen Erfahrungen sowohl persönlich als auch in künftiger beruflicher Hinsicht.

Die Welt erwartet dich – finde dein Lieblingsland!

Du bist bereit, auf Reisen zu gehen und fremde Länder zu erkunden. Mit active abroad bieten sich dir viele Möglichkeiten. Wir unterstützen dich. Du musst dich nur entscheiden, wohin du möchtest: Europa, Latainamerika, Afrika, Australien, Nordamerika oder Asien. Wofür schlägt dein Herz?

Schreib uns!

Wir von active abroad bieten dir verschiedene Programme: Von Au Pair und Demi Pair über Volunteering, Farmstay und Camp Counseling bis hin zu Work + Travel, Auslandsjob, Auslandspraktikum und Sprachkurs hast du eine große Auswahl. Die Anzahl der Länder, in denen du deine Auslandserfahrung sammeln kannst, ist sogar noch um einiges breiter gefächert: Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Ecuador, England, Finnland, Frankreich, Guatemala, Hondureas, Irland, Island, Italien, Kanada, Malta, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Peru, Schottland, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Südkorea und die USA gehören zu den Ländern, in die wir dich vermitteln. Hat dich schon das Reisefieber gepackt? 

Du musst in Südafrika keinen Sangoma konsultieren, um dir vorhersagen zu lassen, dass dir ein Auslandsjob oder Auslandspraktikum persönlich und beruflich nutzen werden – kannst es aber, wenn du beispielsweise einen Sprachkurs vor Ort besuchst oder als Volunteer oder Au Pair nach Südafrika gehst. Es muss aber nicht Südafrika sein. Vielleicht zieht es dich eher nach Südkorea. Oder du möchtest nach China, weil du den Aufstieg des Landes im Fernen Osten und damit einhergehend seine wirtschaftlich zunehmende Bedeutung verfolgt hast.

Wofür du dich auch entscheidest, du wirst in vielerlei Hinsicht davon profitieren. Du wirst selbstsicherer und selbstständiger werden, wenn du die Erfahrung machst, dass du dich eigenständig in einem fremden Land, einer fremden Kultur und einer fremden Sprache zurechtfindest. Du wirst viele Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten, weil sich dein Horizont während deines Auslandsaufenthalts fast schon automatisch erweitern wird. Natürlich macht sich ein Auslandsaufenthalt als Au Pair, Demi Pair, Volunteer, Camp Counselor sowie im Rahmen eines Work + Travel Programms, eines Farmstays, eines Auslandsjobs oder Auslandspraktikums oder eines Sprachkurses auch im Lebenslauf gut. Dein künftiger Arbeitgeber wird deine Erfahrung und die dadurch erworbenen Fähigkeiten und Eigenschaften wohlwollend zur Kenntnis nehmen.

Work + Travel in Island – das ist dein Traum. Wir von active abroad helfen dir, ihn zu erfüllen. Sprachkurs in Spanien, Au Pair in Schweden, Sprachreise nach Frankreich – die Wunschliste derer, die ein Auslandspraktikum, einen Auslandsjob oder eine Sprachreise in Europa machen möchten, ist schier überwältigend, schließlich umfasst die Europäische Union 27 Mitgliedstaaten, darunter beispielsweise Finnland, Italien, Deutschland, Malta, Norwegen, die Niederlande, Dänemark und Belgien. 

Außerhalb Europas gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten für Au Pairs, Volunteers und Work + Travel Begeisterte. Allein Lateinamerika umfasst wie die EU 27 verschiedene Länder, nämlich alle spanisch- und portugiesischsprachigen auf dem amerikanischen Kontinent – angefangen im Norden bei Guatemala, Honduras und Costa Rica in Zentralamerika bis hin nach Südamerika, wo du neben Argentinien unter anderem auch Ecuador, Chile und Peru findest.

Beliebt in unserer Agentur active abroad sind auch Kanada und die USA als Zielländer, ebenso Australien und Neuseeland. Die Schweiz, England und Schottland sind angesagte Gastländer auf dem europäischen Kontinent. Die asiatischen Länder Südkorea und China sind stark im Kommen und Südafrika ist ebenfalls ein Land, in das es viele Leute verschlägt, die Lust auf einen Auslandsaufenthalt haben.