Sprachkurse in Neuseeland

Programmbeschreibung

Wir helfen dir den für dich passenden Kurs zu finden, wobei du zwischen General English, Examenskurse (Cambridge und IELTS) und weiteren Optionen wie English in Business wählen kannst. Nach dem du dich für einen Sprachkurs entschieden hast wird Unterkunft (beispielsweise Homestay oder Wohnheim) und Anreise nach Neuseeland arrangiert. Am ersten Schultag, einem Montag, wirst du von der Sprachschule begrüßt und absolvierst zunächst einen Einstufungstest. Dieser Test ist wichtig, um dich in die, zu deinem Sprachlevel passende Kursstufe einzuteilen. Damit wird sichergestellt, dass du während des Sprachunterrichts ein optimales Lernergebnis erzielst. Abhängig von der Sprachschule liegt die Sprachstudentenzahl bei maximal 15 Teilnehmern pro Klasse. Bei deiner Ankunft erhältst du außerdem nützliche Informationen über Sprachschule, Freizeitmöglichkeiten und Umgebung. Nach Beendigung des Sprachkurses erhältst du von der Sprachschule ein Teilnahmezertifikat, dass dein Sprachlevel bescheinigt.

Wir arbeiten mit verschiedenen Sprachschulen in Neuseeland zusammen, so dass du viele Auswahlmöglichkeiten hast:

  • Auckland
  • Tauranga
  • Queenstown

Freizeitaktivitäten

Die Sprachschulen bieten dir neben dem täglichen Unterricht auch eine große Auswahl an sportlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Freizeitaktivitäten vor Ort an, damit du auch außerhalb des Unterrichts durch Konversationen mit anderen Schülern dein Englisch aufbessern kannst.

Neu: Online-Sprachkurse

Im Falle, dass du nicht nach Neuseeland reisen willst oder kannst bieten unsere Partnersprachschulen auch die Möglichkeit an Online-Sprachkurse zu absolvieren. Diese können sehr flexibel zusammengestellt werden und bequem von zu Hause aus besucht werden.

  • Mindestalter: 16 (unter 18: Einverständniserklärung der Eltern)
  • Englisch-Grundkenntnisse
  • Dauer: mindestens 2 Wochen
  • Gültiges Visum
  • Kostenlose und individuelle Programmberatung
  • Betreuung und Vermittlung durch feste Programmkoordinatoren
  • Beratung zu und Vermittlung einer Unterkunft
  • Zugang zu günstigen Flügen durch Kooperationspartner
  • Flughafentransfer (optional)
  • Reiserücktrittsversicherung (optional)
  • Beratung bei der Wahl einer geeigneten Reiseversicherung
  • Ausstellung eines Sicherungsscheins
  • Notruf-Hotline
  • Einstufungstest vor Beginn des Sprachkurses
  • Kursmaterial
  • Organisierte Freizeitaktivitäten
  • Sprach- beziehungsweise Teilnahmezertifikat der Sprachschule nach Abschluss des Kurses

2 Wochen General English mit 15 Wochenstunden plus Unterkunft bei einer neuseeländischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension (inklusive Einschreibegebühr, ohne Flughafentransfer): ab NZD 1.690,00 (circa EUR 977,00 - wechselkursabhängig)