Au Pair in der Schweiz

Programmbeschreibung

Du möchtest fremde Länder kennenlernen und hast dich für einen Aufenthalt als Au Pair in der Schweiz bei uns beworben? Dann hast du dich richtig entschieden! Gleich nach Erhalt deiner Bewerbungsunterlagen finden wir für dich gemeinsam mit unserem zuverlässigen Partner vor Ort eine geeignete Gastfamilie. Schon bei deiner Ankunft am Flughafen oder Bahnhof wirst du von ihr erwartet und als neues Mitglied in der Familie ganz herzlich begrüßt. Eingebettet in die Familiengemeinschaft, wirst du eine große Vielfalt von Kulturen, Sprachen und Bräuchen erfahren und täglich Neues entdecken und dazulernen und spielend leicht deine Sprachkenntnisse erweitern. Der Schatz an Erfahrungen, den du dabei sammelst, wird dich durch dein späteres Leben begleiten und das gewonnene Selbstbewusstsein wird deine Persönlichkeitsentwicklung fördern.

Dein Aufgabenbereich liegt hauptsächlich in der Betreuung der Gastkinder, du ziehst sie an, bringst sie zum Kindergarten oder zur Schule, du hilfst ihnen bei den Hausaufgaben und spielst und bastelst mit ihnen. Des Weiteren unterstützt du die Gastfamilie mit leichten Hausarbeiten wie zum Beispiel der Vorbereitung kleinerer Mahlzeiten, dem Verrichten der Wäsche, mit Kehren und Staubsaugen.

Die Summe deiner Tätigkeiten für die Gastfamilie als Au Pair in der Schweiz beläuft sich auf 35 Stunden pro Woche. Dafür erhältst du freie Kost und Logis in einem eigenen Zimmer, ein monatliches Taschengeld von circa EUR 600,00 und du hast mindestens an anderthalb Tage in der Woche frei. Darüber hinaus bezahlt dir deine Gastfamilie 120 Sprachstunden pro Jahr.

  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung
  • Alter: 18 - 26 Jahre
  • Grundkenntnisse in Englisch oder Französisch
  • Kein Eintrag im Strafregister
  • Ledig und kinderlos
  • Führerschein (von Vorteil)
  • Aufenthaltsdauer: 6 - 12 Monate

Vor Abreise

  • Kostenlose und individuelle Programmberatung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Betreuung und Beratung während des gesamten Vermittlungsprozesses
  • Zusendung von Tipps zum Skype-Gespräch mit potenzieller Gastfamilie
  • Zusendung von Informationen zur Gastfamilie per E-Mail
  • Vermittlung in eine sorgfältig mit dir ausgewählte Gastfamilie
  • Erhalt einer Au Pair Vereinbarung oder eines Einladungsbriefes der Gastfamilie
  • Au Pair Handbuch mit wichtigen Informationen über deine Aufgaben als Au Pair, den Umgang mit Kindern und Hilfestellungen in herausfordernden Situationen
  • active abroad - Au Pair Guide (inkl. Packliste und Tipps für Gastgeschenke, Koch-, Back- und Spiel-ideen, Tipps zum Umgang mit kulturellen Unterschieden in der Kinderbetreuung und im Alltag)
  • Informationsbroschüre "Unterwegs in Europa"
  • Au Pair Communicator
  • active abroad-Teilnahmezertifikat nach Rückkehr
  • Zugang zu günstigen Flügen durch Kooperationspartner
  • Tipps bei der Wahl einer geeigneten Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung (optional)

Im Gastland

  • Kostenlose Verpflegung und eigenes Zimmer bei der Gastfamilie
  • Monatliches Taschengeld von ca. EUR 600,00
  • Mindestens 1 bis 2 freie Tage pro Woche
  • 1 Woche bezahlter Urlaub bei einem Aufenthalt von 6 Monaten
  • Transfer von Flughafen/Bahnhof zur Gastfamilie
  • Meist Welcome Package durch unsere Partner
  • Informationsversorgung vor Ort durch Ansprechpartner
  • Notruf-Hotline
  • Kontakte zu anderen Au Pairs und meist Au Pair Treffen
  • Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen

Vermittlungsgebühr: EUR 267,75 inklusive Mehrwertsteuer