• Farm- & Ranchstay in Kanada

    Kanadas weite Landschaft ist zu großen Teilen von Wäldern, Tundren und den Rocky Mountains bedeckt. Belugawale, Grizzlybären und Polarwölfe machen Kanadas Tierwelt einzigartig. Aufregendes Stadtleben mit hoher Lebensqualität und wunderschöner Architektur bieten Städte wie Montreal, Vancouver oder Toronto.

    Voraussetzungen

    -
    18 bis 35 Jahre alt
     
    -
    Mittlere bis gute Englischkenntnisse
     
    -
    Ledig und keine eigenen Kinder
     
    -
    Kein früheres Working Holiday Visa für Kanada
     
    -
    Guter Gesundheitszustand
     

    Programmbeschreibung

    Beim Farm- & Ranchstay Programm kannst du die kanadische Natur kennenlernen und wenn du tatkräftig mitanpacken möchtest und kein Problem damit hast, dir die Hände schmutzig zu machen, ist dieses Programm für dich genau richtig. Du lernst das alltägliche Leben und Arbeiten auf einer Farm kennen, bist von unberührter Natur umgeben und sammelst unvergessliche Erfahrungen. Du kannst sowohl mit dem Touristenvisum als auch mit dem Working- Holiday Visum an diesem Programm teilnehmen. Mit dem Touristenvisum kannst du maximal sechs Monate, mit dem Working Holiday für bis zu zwölf Monate im Land bleiben. Das Farm- & Ranchstay Programm beginnt in Vancouver, wo du die ersten zwei Tage verbringst. Nach deiner Ankunft nimmst du an einer Willkommenspräsentation unserer Partner teil und erhältst neben wichtige Informationen zum Programm auch eine kanadische SIM Karte. Anschließend reist du weiter zu deiner Farm oder Ranch. Schon vor Abreise wird dir ein geeigneter Job vermittelt. Wenn du mit einem Working Holiday Visum einreist wird für dich außerdem ein Bankkonto eröffnet und eine Steuernummer beantragt. Der Umfang deiner Mithilfe auf der Farm beträgt zwischen 25 bis 35 Stunden pro Woche.

    Jobmöglichkeiten

    -
    Vermittlung entweder auf eine Farm (u.a. Rinder-, Schaf-, Getreide- und Mischfarmen) oder auf eine Pferde-Ranch mit bis zu 500 Pferden
     
    -
    Tiere versorgen, füttern, Pferde ausreiten, Kühe melken u.v.m.
     
    -
    Erntearbeiten
     
    -
    Stallarbeiten
     
    -
    Gartenarbeiten
     
    -
    Renovierungsarbeiten
     
    -
    Haushaltsarbeiten
     

    Programmleistungen

    Grundpaket
    -
    Kostenlose und individuelle Programmberatung
     
    -
    Betreuung und Vermittlung durch feste Programmkoordinatoren
     
    -
    Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
     
    -
    Flughafentransfer zum Youth Hostel
     
    -
    zwei Übernachtungen im Mehrbettzimmer mit Frühstück
     
    -
    Unterstützung bei der Eröffnung eines Bankkontos
     
    -
    unbegrenzter Internetzugang in den Partnerbüros
     
    -
    Postlagerung und Weiterleitung
     
    -
    kostenlose Gepäcklagerung
     
    -
    Unterstützung und Betreuung durch die Partneragentur vor Ort inkl. Notruf-Hotline
     
    -
    Zugang zu vergünstigten Reiseangeboten in Kanada
     
    -
    Ausstellung eines Sicherungsscheins
     

    Bei Einreise mit Working Holiday Visum zusätzlich:
    -
    12-monatige Unterstützung bei der Jobsuche und Zugang zum kanadaweiten Job-Board
     
    -
    Unterstützung bei der Steuerregistrierung
     

    Programmkosten

    Programmgebühr:
    Farmstay EUR 749,00
    Ranchstay EUR 819,00

    Zusätzlich ergeben sich Kosten für den Hin- und Rückflug, das Visum, die Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung für Kanada, Transport von Vancouver zu deiner Farm, sowie etwaige persönliche Ausgaben. Bei Einreise muss ein Geldmittelnachweis von CAD 2.500,00 vorgelegt werden..

Kontakt

Tel: 08161 - 40288-0
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

active abroad
Obere Hauptstraße 8
85354 Freising/ München

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

  • Erfahrungsbericht
    Neuseeland

    Bery über sein Demi Pair-Jahr in Neuseeland

    Ich bin Bery, 20 Jahre alt und werde in rund zwei Wochen meine Gastfamilie in Neuseeland verabschieden müssen. Als ich Deutschland im März 2014 verlassen habe und mich von all meinen Liebsten verabschiedet habe, hat keiner geahnt, dass ich nach meinem dreimonatigen Demi Pair Aufenthalt noch nicht zurückkehren werde.

    Weiterlesen ...