Work & Travel - Australien
Erfahrungsbericht von Moritz

"Nach einer kurzen Akklimatisierungszeit im Hotel in Sydney, habe ich schon einige Bekanntschaften mit Leuten aus aller Welt gemacht. Während meiner Reise von Sydney aus, über Melbourne bis nach Adelaide, konnte ich viele der beindruckenden Seiten Australiens erkunden. In meiner Anfangszeit in Sydney gelang es mir, besonders auch durch meine Arbeit, meine Englischkenntnisse enorm zu erweitern. Besonders überrascht hat es mich, wie einfach die Suche nach einem Arbeitsplatz ablief. "
Hauptbild Work & Travel Australien

"Am 26. Januar 2019 ging es für mich nach Australien, um dort meine Erfahrungen mit „Work & Travel“ zu machen. Nach einer kurzen Akklimatisierungszeit im Hotel in Sydney, habe ich schon einige Bekanntschaften mit Leuten aus aller Welt gemacht. Während meiner Reise von Sydney aus, über Melbourne bis nach Adelaide, konnte ich viele der beindruckenden Seiten Australiens erkunden.

In meiner Anfangszeit in Sydney gelang es mir, besonders auch durch meine Arbeit, meine Englischkenntnisse enorm zu erweitern. Besonders überrascht hat es mich, wie einfach die Suche nach einem Arbeitsplatz ablief. Dadurch fiel es mir leichter, vielerlei Aktivitäten sowie Australiens Nachtleben zu finanzieren. Nachdem ich einen Monat lang gearbeitet habe, hat sich das Verlangen weiter zu reisen und mehr von Australien zu entdecken vergrößert.

Somit flog ich nach Melbourne, um eine neue Stadt und noch mehr neue Leute kennenzulernen. Nachdem ich dort eine Woche verbracht habe, traf ich dort meine Reisepartnerin, mit der ich zusammen zurück nach Sydney fuhr. Nach einem erneuten, jedoch kurzen, Aufenthalt in Sydney, lernte ich eine neue Begleiterin für den Road Trip über die Südwestküste Australiens kennen.

Mit ihr zusammen ging es von Melbourne aus auf der Great Ocean Road zu den Zwölf Aposteln, sowie zu diversen Aussichtspunkten und Stränden, in die Grampians, wo wir Wasserfälle, National Parks und weitere Aussichtspunkte bewundern konnten. Danach ging es weiter nach Adelaide, wo wir uns jedoch nur kurz aufhielten, um von dort aus die Fähre nach Kangaroo Island zu nehmen. Dort angekommen, konnten wir die White Sahara, viele Strände und National Parks erkunden. Nach einem längeren Wochenende auf Kangaroo Island ging es für uns wieder zurück nach Adelaide und letztendlich für mich wieder zurück nach Hause.

Nicht nur aufgrund der geographischen und sozialen Neuerkundungen, sondern auch wegen der persönlichen Weiterentwicklung ist ein Auslandsaufenthalt ein absolutes Muss. Man lernt sich selbst dort besser kennen und wird mit seinen Stärken sowie seinen Schwächen konfrontiert, bekommt dabei aber auch die Möglichkeit diese zu verbessern.

Wenn sich die Möglichkeit ergibt solch eine Chance zu ergreifen, mach es!"

  • Bild 1 - Erfahrungsbericht Work & Travel Australien
  • Bild 2 - Erfahrungsbericht Work & Travel Australien
  • Bild 3 - Erfahrungsbericht Work & Travel Australien

Kontakt

Tel: 08161 - 40288-0
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

active abroad GmbH
Obere Hauptstraße 8
85354 Freising/ München

Bürozeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Erfahrungsbericht
Volunteering - Südafrika

Hier geht’s zur Flugbuchung